Handlungsorientierter Unterricht im Gurkenglas

Im Sachunterricht ließ sich Frau Wachter mit ihrer Lerngruppe 1 der Station 83 der Klinikum Chemnitz gGmbH zum Thema Wasserkreislauf etwas besonderes einfallen:

Wetter im Glas

Nach der Unterrichtseinheit zum Thema Wetter der vorangegangenen Stunden haben wir uns damit beschäftigt, wie es zu Niederschlag (wie am Durchführungstag in Form von Regen) kommt. Auf der elektronischen Tafel haben wir uns ein Erklärvideo zum Wasserkreislauf angeschaut. Jeder Schüler konnte sein gerade erworbenes Wissen noch einmal auf Papier bringen. Und am Ende durften die Lernenden selbst noch einmal Lehrer spielen und Teile des Wasserkreislaufes vor der Klasse erklären. Im Anschluss starteten alle ein kleines “Experiment” – den Wasserkreislauf im Gurkenglas.

Mithilfe eines Gurkenglases, Holzkohle, Sand, Erde, einer Pflanze, Frischhaltefolie und einem Gummiband hat jeder Schüler unter Anleitung Frau Wachters und des Praktikanten Herrn Lehmann seinen Versuch aufgebaut. Alle waren gespannt,was sie in den kommenden Tagen in den Gläsern beobachten können.

Kondenswasser an der Folie

Bereits am Folgetag kam es zu den ersten Niederschlägen im Gurkenglas. Ein geglückter Beobachtungsversuch!

Kalender

Juni 2022
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archive

Nächste Anlässe